Ihr Ansprechpartner


Thomas Mirkes


Tel: 00352 – 27 28 15 38

E-Mail: info@mycon.lu




PH geeignete Außenwandkonstruktionen

U≤ 0,15 W/(m2K)

Außenwandkonstruktion

Der Begriff Passivhaus beschreibt ein Energieniveau. Ebenso wie für den Gebäudeentwurf bleibt auch für die Gebäudekonstruktion die Wahlfreiheit erhalten, möglich ist eine Vielzahl von Konstruktionsarten vom

  • Massivbau mit Kompaktfassade (Wärmedämm-Verbundsystem)
  • zahlreiche Varianten der Holzbauweise
  • Schalungselemente aus Polystyrol
  • vakuumgedämmte Elemente
  • nicht dargestellte Strohballenkonstruktionen.

 

Quelle: PHI/Feist
Autor: PHI/PHD
Literatur:
W. Feist: Gestaltungsgrundlagen Passivhäuser. Darmstadt 2001
W. Feist: Wohnbauten mit Stahltragwerk als Niedrigenergie- und Passivhäuser – Anforderungen an die Gebäudehülle, NRW-Stahlbau-Kongress, 2006